Philippsreut

Tussetkapelle

 

Im Sommer 1981, während eines Urlaubs im Böhmerwald, hatte Emil Weber die Idee eine Patenschaft zwischen Obermoldau und Philippsreut zu gründen. Damit verbunden war die Errichtung einer Gedenkstätte.

 

Der Gemeinderat von Philippsreut begrüßte das Vorhaben der ehemaligen Pfarrgemeinde Obermoldau und gewährte Unterstützung für den Bau der neuen Tussetkapelle in Philippsreut.

 

Ausführlichere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Homepage der neuen Tussetkapelle.